• Stärkung der regionalen Identität für die Region Mosel
  • Erhaltung und Inwertsetzung der Weinkulturlandschaft
  • Vernetzung der Kompetenzfelder Wein, Kultur und Tourismus
  • organisierte Zusammenarbeit aller Akteure der Region
  • Stärkung der Wirtschaftskraft durch neue Wertschöpfungsketten
  • Nutzung der Entwicklungspotenziale in Europa
  • einheitliche Kommunikation nach innen und nach außen

 

 

 

 

 

 

 

Bildquelle: Moselwein e.V./Christopher Arnoldi